fbpx

„Der Tod meiner Mutter“ von Georg Diez

Die Mutter stirbt. Der Sohn erzählt. Ein bewegendes Buch über das Leben in München, zu dem schließlich auch der Tod gehört. Georg Diez, Autor der Süddeutschen Zeitung, beschreibt die letzten Jahre seiner Mutter, ihren Umgang mit der Krebserkrankung, den Kampf um Selbstbestimmung und Würde und seine eigene Konfrontation mit dem Unausweichlichen

An der Veranstaltung teilnehmen

Sie haben Interesse an der Veranstaltung? Melden Sie sich bei uns.

Weitere Veranstaltungen

  • Seminar
Sterbende Menschen das Leben spüren lassen - bis zuletzt. Das Seminar vermittelt Techniken zur anderen Formen von Kommunikation.